Geschichte

Das Restaurant Ganni, ehemals ein Bauernhaus, wurde vermutlich 1780 von Stephan Tönz einem Vorfahren vom jetzigen Betreiber gebaut und bewohnt. Pierina und Hansruedi Tönz – Arquisch bauten es 1972 zum heutigen Gasthaus „Ganni“ um und nahmen es 1973 in Betrieb. Seit 2002 wird es vom Sohn Carlo Tönz geführt.

Wir sind ab

9. Dezember 2017

zurück aus unserem Winterschlaf.

 

Eine ganz schöne Zeit wünschen

Euch Anke&Carlo